Grundlagenuntersuchungen, Markt- und Standortanalysen

 

 

Für Akteure der Tourismuswirtschaft und touristische Destinationen reicht es heute nicht mehr aus, bei der Angebotsgestaltung nur das aufzugreifen, was mittlerweile zum Standard zählt. Der intensive Wettbewerb auf dem touristischen Markt erfordert eine konsequente Orientierung an Wünschen, Ansprüchen und Verhaltensweisen der Nachfrage.

Für eine erfolgreiche Positionierung im touristischen Markt ist sowohl umfassendes Wissen über zielgruppen- und segmentspezifischen Entwicklungen und Trends erforderlich als auch die Kenntnis der aktuellen und zukünftigen Veränderungen im Informations- und Reiseverhalten sowie der Reisemotive und Bedürfnisse der Bevölkerung.

Auf der Basis von Methoden der touristischen Primärforschung wie schriftlichen Befragungen oder persönlichen bzw. telefonischen Interviews im Quell oder Zielgebiet, Beobachtungen oder experimentellen Methoden erarbeitet die iq-Projektgesellschaft valide und belastbare Informations- und Entscheidungsgrundlagen. Unsere Grundlagenuntersuchungen und Marktanalysen zu einzelnen touristischen Segmenten sowie für einzelne touristische Produkte liefern aktuelle Informationen für zielgerichtete Strategien und Konzepte und eine erfolgreiche Marktpositionierung.

.