Referenzen

Themenbereich Einzelhandel

Einzelhandels- und Zentrenkonzept Stadt Landshut
Auftraggeber: Stadt Landshut
Gesamtstädtisches Einzelhandelsentwicklungskonzept Stadt Moosburg a.d. Isar
Auftraggeber: Stadt Moosburg a.d. Isar
Gesamtstädtisches Einzelhandelsentwicklungskonzept Stadt Tirschenreuth
Auftraggeber: Stadt Tirschenreuth
Städtebauliches Einzelhandelsentwicklungskonzept Stadt Eggenfelden
Auftraggeber: Stadt Eggenfelden
Einzelhandelskonzept Markt Bad Birnbach
Auftraggeber: Markt Bad Birnbach
Wirtschaftsentwicklungskonzept Stadt Freilassing
Auftraggeber: Stadt Freilassing
Wirkungsanalyse für die Ansiedlung eines Lebensmittelmarktes in Verbindung mit einem Drogeriefachmarkt, einer Apotheke und eines Sanitätsfachgeschäftes am Standort "Rohrmeier-Areal" in der Stadt Straubing
Auftraggeber: Stadt Straubing
Analyse der städtebaulichen und raumordnerischen Auswirkungen durch die Verlagerung und Erweiterung eines Möbelhauses in der Stadt Walldürn (Baden-Württemberg)
Auftraggeber: Schäfer und Fitz GmbH
Verträglichkeitsanalyse Fachmarktzentrum Landshut-Park am Standort Landshut-Münchnerau
Auftraggeber: Stadt Landshut
Gutachten zum Versorgungsstandort Innenstadt der Stadt Ingolstadt und Beurteilung der Ansiedlung eines innenstadtergänzenden Shopping Centers am Standort ehemaliges Gießereigelände
Auftraggeber: EMG Projekt Ingolstadt GmbH
Standortexpertise für ein Einkaufszentrum im Münchner Südwesten
Auftraggeber: Stadt München

 

Themenbereich Stadt- und Ortsentwicklung

Nutzungs- und Vermarktungskonzept Burgareal Parsberg
Auftraggeber: Stadt Parsberg
Ortsentwicklungsplan und Marketingkonzept Rott a. Inn
Auftraggeber: Gemeinde Rott a. Inn
Grobanalyse zum Stadtentwicklungskonzept Stadt Maxhütte-Haidhof
Auftraggeber: Stadt Maxhütte-Haidhof
Integriertes Stadtentwicklungskonzept für den Hauptort Maxhütte der Stadt Maxhütte-Haidhof
Auftraggeber: Stadt Maxhütte-Haidhof
Wirtschaftsgeographische Rahmenbedingungen Markt Pfeffenhausen
Auftraggeber: Markt Pfeffenhausen
Integriertes Stadtentwicklungskonzept für die Innenstadt der Stadt Parsberg
Auftraggeber: Stadt Parsberg
Integriertes Stadtentwicklungskonzept für die Stadt Tirschenreuth
Auftraggeber: Stadt Tirschenreuth
Ortsentwicklungskonzept und Marketingkonzept Gemeinde Rott a. Inn
Auftraggeber: Gemeinde Rott a. Inn
Ortsentwicklungskonzept Gemeinde Altendorf
Auftraggeber: Gemeinde Altendorf
Grobanalyse und Ortsentwicklungskonzept für die Gemeinde Krummennaab
Auftraggeber: Gemeinde Krummennaab
Stadtmarketing Riedenburg - Leitbildentwicklung und Institutionalisierung
Auftraggeber: Stadt Riedenburg
 

Themenbereich Markt- und Standortanalyse

Marktanalyse für die Verlagerung des Möbelhauses Schäfer und Fitz (Baden-Württemberg)
Auftraggeber: Schäfer und Fitz GmbH
Machbarkeitsstudie zur Errichtung eines Übernachtungs- und Caféstandorts am P+R Heinrichsdamm und einer Bootslinie zur Landesgartenschau 2012 in Bamberg
Auftraggeber: Stadtwerke Bamberg
Marktbericht "Gewerbeimmobilienmarkt Oberbayern und Schwaben. Einzelhandels-, Büro-, Industrie- und Lagerflächen in München, Augsburg, Ingolstadt und Rosenheim sowie den oberbayerischen und schwäbischen Landkreisen und Gemeindetypen"
Auftraggeber: IHK für München und Oberbayern und IHK Schwaben
Analyse der Nutzung des RVV-Semestertickets durch Studierende der Regensburger Hochschulen
Auftraggeber: Regensburger Verkehrsverbund GmbH & Co. KG
Kundenanalyse FOC Maasmechelen Village (Belgien)
Auftraggeber: Value Retail Management Belgium
Kundenanalyse (mehrmals p.a.) FOC Wertheim Village (Baden-Württemberg)
Auftraggeber: VR Franconia GmbH
Kundenanalyse (mehrmals p.a.) FOC Ingolstadt Village
Auftraggeber: VR Bavaria GmbH
Markt- und Potenzialanalyse "Gebrauchte Software in Deutschland"
Auftraggeber: Microsoft Deutschland GmbH
Status quo Analyse Software Asset Management in deutschen Unternehmen
Auftraggeber: Microsoft Deutschland GmbH
 

Themenbereich Tourismus

Tourismusanalyse zur Ansiedlung eines touristischen Themenparks Ritterland Deutschland in der Stadt Werheim
Auftraggeber: Ritterland Deutschland GmbH & Co. KG
Konzept für eine Internationale Begegnungsstätte Kloster Speinshart mit grenzüberschreitender Kooperation
Auftraggeber: Stadtbau Amberg GmbH
Nutzungs- und Optimierungskonzept für die Burg Wertheim
Auftraggeber: Stadtverwaltung Wertheim
Teilraumgutachten A 6, Fachbereich Tourismus
Auftraggeber: Regionaler Planungsverband Oberpfalz-Nord
Masterplan Oberpfälzer Wald
Auftraggeber: Tourismusverband Ostbayern
Tourismusstudie - Das touristische Sondergebiet Horstfeld in der Gemeinde Bispingen als Standort für ein Hersteller-Direktverkaufszentrum in der Lüneburger Heide
Auftraggeber: Gemeinde Bispingen
Vorstudie für ein "Museum of Human Rights" auf dem ehemaligen MD-Gelände in der Stadt Dachau
Auftraggeber: Große Kreisstadt Dachau
Entwicklung eines Ausstellerleitfadens für die ITB Berlin
Auftraggeber: Messe Berlin GmbH
Entwicklung eines Messeleitfadens für das Segment Training and Employment in Tourism (TET) der ITB Berlin
Auftraggeber: Messe Berlin GmbH